Weiterbildungen Archiv

Weiterbildungen der letzten Jahre

Weiterbildungen 2014

1. November 2014, Stiftung Schweizerische Schule für Blindenhunde in Allschwil

Im Rahmen einer Weiterbildung für GTTA und VIETA Mitglieder gab es eine Führung in der Stiftung Schweizerische Schule für Blindenführhunde in Allschwil. 

14.-19. September 2014, Tiergestützte Seefelder Fachwoche in Tirol

Die Institution für systemische & tiergestützte Therapie veranstaltete vom 14.-19.09.2014 die 1. tiergestützte Seefelder Fachwoche in Tirol, Österreich.

10. Mai 2014, Conférance SHARRE à Genève

Am Samstag, 10. Mai 2014, fand die Konferenz SHARRE im Universitätsspital von Genf statt.

15. März 2014, Schweizer Tagung zur Mensch-Tier-Beziehung in Basel

Erste Schweizer Tagung zur Mensch-Tier-Beziehung. Tiergestützte Interventionen als Teil von One Health: Forschung und Praxis im Austausch. 

Weiterbildungen 2013

8. Dezember 2013, Stiftung Wagerenhof in Uster

Dr. Karin Hediger

Psychobiologische Grundlagen tiergestützter Interventionen: Neues aus der Forschung und mögliche Implikationen für die Praxis 

9. Juni 2013,  11. Generalversammlung in Münchenstein und Aesch/BL

Gabriela Recchia, Münchenstein

Ein Mensch-Tier-Angebot des Vereins für Sozialpsychiatrie BL

Daniela Tschaggelar, Aesch

Tiergestützte Aktivitäten mit Lamas

Weiterbildungen 2012

11. Nov. 2012, Kursraum, Universität Zürich-Irchel

Barbara Schaerer

Besuche mit Kleintiere im Alters- und Pflegeheimen

3. Juni 2012, 10. Generalversammlung, Zentrum für Sozial- und Heilpädagogik Landorf Köniz-Schlössli Kehrsatz

Hansueli Rindlisbacher, Chantal Riem

Tiergestützte pädagogische Interventionen am Zentrum für Sozial- und Heilpädagogik Landorf

Weiterbildungen 2011

27. Nov. 2011, Kursraum, Universität Irchel Zürich

Prof. Dr. Kurt Kotrschal

Hunde – Wölfe und ihre Beziehung zu Menschen

14. Mai 2011 9. Generalversammlung, bei der sozialpädagogischen Pflegefamilie M. Büllesbach und H. Biedermann, Traube in Tschugg BE

Matthias Büllesbach, Sozialpädagoge und Spezialist TGT

Tiergestützte Interventionen und Fördermassnahmen in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen

Weiterbildungen 2010

21. Nov. 2010 Gabriele Bräm, eidg.dipl. Betriebsausbilderin, Fachfrau für tiergestützte Pädagogik:

Belastete Mensch-Hund-Beziehungen

Universität Zürich Irchel, Kursraum

8. Mai 2010 8.Generalversammlung in der psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

Roberto Tavaretti, Leiter Dienste DPTS und Spezialist TGA

Tiergestützte Fördermassnahmen, Therapiemöglichkeiten und Interventionen in der psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

Weiterbildungen 2009

8. Sept. 2009 Dr. iur. Antoine Goetschel, Rechtsanwalt für Tiere des Kt. Zürich

Tier im Recht transparent

Universität Zürich Irchel, Kursraum

16. Mai 2009 7. Generalversammlung bei Eva und Luz Sozzi-Brunner, Wettingen

Eva Sozzi, Heilpädagogin für tiergestützte Interventionen und Spezialistin TGT

Begegnung mit Pferden

Weiterbildungen 2008

18. Okt. 2008 Sylvia Frey, dipl. Umweltnaturwissenschaftlerin ETH, Oceancare

Delphine als Therapeuten? Eine kritische Betrachtung der Delphintherapie

Universität Zürich Irchel, Kursraum

31. Mai 2008 6. Generalversammlung bei Barbara Schaerer-Suter, Aathal, Sozialpädagogin und Spezialistin TGA

Gründerin und Leiterin der Fachstelle „Leben mit Tieren im Heim“

Ein Überblick über meine Arbeit, den Aufbau der Beratungsstelle sowie meine bisherigen Erfahrungen

23. Mai 2008 Dr. Andrea Beetz, Dipl.-Psych., Institut für Pädagogik, F.-A. Universität Erlangen-Nürnberg

Die Bedeutung von Heimtieren für sozio-emotionale Entwicklung

Universität Zürich Irchel, Hörsaal 15 G 50

Weiterbildungen 2007

17. Nov. 2007 Mag. Dr. Andrea Vanek Gullner, Volks- und Sonderschullehrerin Wien

Das Konzept „Tiergestützte Heilpädagogik“

Universität Zürich Irchel, Kursraum

12. Mai 2007 5. Generalversammlung, Universität Zürich Irchel, Kursraum

Dr. med. Françoise Teuscher, BSc Biologie, tierpsychologische Beraterin IET

Clicker-Training: Methode und Arbeit mit Pferden

3. März 2007 Ingrid Stephan, dipl. soz. päd., Institut für soziales Lernen mit Tieren, Wedemark, Hannover

Vorstellen ihres Ausbildungsinstituts in Wedemark, ihre praktische Arbeit mit Tieren in Schulen und Heimen und ihre Erfahrungen

Universität Zürich Irchel, Kursraum

Weiterbildungen 2006

29. April 2006 4. Generalversammlung am Epilepsiezentrum Zürich

Armanda Bonomo, Leiterin der Bildungsstelle am Schweizerischen Epilepsie-Zentrum, Spezialistin TGT

Konzept der tiergestützten Therapie und Fördermassnehmen am Epilepsie-Zentrum

Weiterbildungen 2005

12. Nov. 2005 Sonja Doll-Sonderegger, dipl. Ethologin und Verhaltenstherapeutin für Hunde

Zeichen einer Überarbeitung/Stress (Stress- und Konfliktsignale) der Hunde, die in tiergestützter Therapie/Fördermassnahmen arbeiten

Universität Zürich Irchel, Kursraum

16. April 2005 3. Generalversammlung bei Brigitta Huber, Waldhof in Sulzbach

Brigitta Huber, Spezialistin TGT

Pädagogisches Reiten und tiergestützte Aktivitäten auf dem Waldhof in Sulzbach

Weiterbildungen 2004

25. Nov. 2004 Peggy Hug, Spezialistin TGT und Verein Therapiehunde Schweiz, und Dr. med. Robert Tanner

Tiergestützte Therapien im Kinderspital Affoltern am Albis

Kinderspital Affoltern am Albis

27. April 2004 1. Generalversammlung, Universität Zürich Irchel, Kursraum

Führung unter kompetenter Leitung im Zoolino

25. April 2004 2. Generalversammlung, Universität Zürich Irchel, Kursraum

Verena Grünig, lic. phil., tierpsychologische Beraterin IET

Verlust von Heimtieren

Weiterbildungen 2003

3. Nov. 2003 Gaby Recchia, Sozialpädagogin und Spezialistin TGT

Beziehungsarbeit und Begleitung psychisch schwerst beeinträchtigter Menschen mit der Unterstützung eines Hundes

Universität Zürich Irchel, Kursraum